HOCHZEITSREPORTAGE IN QUEDLINBURG: PIA UND CORNELIUS FEIERN DAS FEST DER LIEBE

Als Hochzeitsfotografin lerne ich immer wieder neue Orte und Menschen kennen. Um die Hochzeitsfeier von Pia und Cornelius zu fotografieren, reiste ich in den Harz. Genauer gesagt nach Quedlinburg in Sachsen-Anhalt. Ich begleitete das Paar aus Leipzig in ihre Heimat, wo ich die Momente ihres besonderen Tages in einer Hochzeitsreportage fest hielt. Pia ist nicht nur wunderschöne Braut, sondern auch Texterin  und hat in die Tasten gehauen, um von ihrem Fest der Liebe zu berichten:

Es war einer dieser Tage im Mai, die sich wie Hochsommer anfühlen. Die Luft duftete nach Blumen, die Sonne brannte auf der Haut und die Vögel zwitscherten um die Wette. In unserer Heimat, dem schönen Harz, irgendwo zwischen Brocken und Elbe, erfüllte sich unser Traum. An einem Kiessee vor den Toren Quedlinburgs wählten mein Mann und ich eine Wiese aus, die zum Schauplatz unseres Liebesfests wurde. Von einer alten Steinmauer umrahmt, gab es nichts ausser ein paar Kirsch- und Apfelbäumen, einer Feuerstelle, einem Grill und einem kleinen Dach. Zumindest bis wir mit unserem VW Bus und jeder Menge Gepäck anrollten. An diesem Tag luden wir unsere Herzensmenschen ein, um mit uns in einem Schlaraffenland für Erwachsene ein Festival der Liebe zu feiern.

Die Hochzeitsreportage: Erinnerungen für die Ewigkeit

 

Uns war klar: Diesen Tag bekommen wir nur einmal im Leben. Wann kommen schon mal Freunde und Familie von uns beiden zusammen? Wann sonst wird in solchem Ausmaß unsere Liebe gefeiert? Wann würden wir nochmal ein Fest ausrichten, ganz wie es uns gefällt? Dieses einmalige Ereignis sollte unvergesslich werden. Außer Frage stand deshalb für uns, dass wir nicht einfach irgendwen in unsere Mitte lassen, um diese magischen Momente für die Ewigkeit festzuhalten.

Inka lernten wir durch Zufall über gemeinsame Bekannte kennen. Wir kamen direkt gut miteinander klar und wir mochten ihre Art und ihre Fotos. So begleitete sie uns bei unserer Hochzeitsfeier von Anfang bis Ende. Sie kam, als wir uns mit unseren Freunden für das Fest her richteten und ging erst zu später Stunde, als unterm Sternenhimmel barfuß getanzt wurde. Obwohl sie stets an unserer Seite war, habe ich sie an diesem Tag kaum bemerkt. Ich bin begeistert, wie sie es schaffte, so nah an uns, unseren Gästen und all den magischen Momenten dran zu sein, ohne dabei zu stören, aufzufallen oder gar bemerkt zu werden.

Der Hochzeitsfotograf konserviert Emotionen und Augenblicke

 

Inka, ihre Arbeitsweise und die Fotos der Hochzeitsreportage passten zu uns und unserer Feier wie die Gurke in den Gin Tonic. Zwischen mit Bierflaschen gefüllten Zinkwannen und Cocktail-Einweggläsern, der Schaukel und Hängematte in den Bäumen, jeder Menge Seifenblasen, Looping Louie, Wikinger Schach und Popcorn knipste sie nicht einfach nur Fotos. Sie hielt Augenblicke fest, Emotionen und Atmosphäre. Von dem Moment an, in dem wir auf die Wiese traten und uns unsere Lieben im Spalier mit Seifenblasen begrüßten, über den Flashmob, den unsere Freunde heimlich organisiert haben, dem Hochzeitstanz, der im Konfetti-Regen endete, der selbst gedrehte Film, den Gäste auf einer Leinwand zeigten bis hin zum Barfußtanzen unterm Sternenhimmel – dieses Fest ist nicht nur für immer in unseren Herzen, wir können es auch immer wieder in den Händen halten.

Wenn ich mir heute die Fotos unserer Hochzeitsfeier ansehe, spüre ich wieder Sonne auf der Haut, rieche die Blumen, höre die Vögel, mein Bauch kribbelt und ich kann nicht aufhören zu lächeln. Pia Maack

www.textmacherin.de

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

 

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

 

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

 

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

 

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

 

 

 

hochzeit-quedlinburg-harz-hochzeitsfotografin-heiraten

 

 

 

next one

HOCHZEIT IN BERLIN KÖPENICK